Weingut SALOMON UNDHOF  in Stein/Donau

Geschichte

SALOMON UNDHOF ist ein stiller Zeitzeuge der Geschichte. Als ehemals klösterliches Wirschaftsgut wurden hier bereits vor Jahrhunderten Weine gekeltert. Die von den Mönchen bewirtschafteten Weinbergslagen sind der wahre Schatz, der 1792 auf die Familie Salomon übertragen wurde und welchen diese seither von Generation zu Generation weitergibt.

Die erste Weingutsabfüllung im Großraum der Wachau erfolgte hier im Jahre 1932 durch Fritz Salomon, Bert´s Vater. Bereits in den späten 30er Jahren wurden die ersten Salomon Undhof Originalabfüllungen in die USA exportiert.
Heute leiten Dr. Bertold und Mag. Gertrud Salomon den Betrieb in 7. Generation und sie werden von ihren Kindern bereits tatkfäftig unterstützt.