Kremstal DAC Reserve

RIED LINDBERG Grüner Veltliner

Erste Lage ÖTW

Dieser Grüner Veltliner reflektiert seine kühle luftige Herkunft mit beeindruckend intensiven Aromen und erfrischender Säure. Die Einzellage Ried Lindberg liegt zwischen Ried Kögl und Ried Wachtberg, über der Altstadt von Krems/Donau. Der Boden besteht aus einer Lössauflage über Schiefer. Dieser großartige Wein sollte sich für 15-20 Jahre bestens entwickeln. Stelvin

Wine Spectator - Kim Marcus: Lindberg 2013   91/100

VON STEIN Grüner Veltliner

Südlich ausgerichtete Urgesteinsterrassen über der Altstadt von Stein mit über 70-jährigen Rebstöcken. Ein wunderbar würziger Grüner Veltliner, ausgeprägt mineralisch. Sehr engmaschig und exzellent strukturiert mit feinem Fruchtextrakt. Reife Steinfruchtaromen bestimmen den sehr langen Abgang.

Top 5 der besten Weißweine Österreichs:  95/100 A La Carte Guide 2013

René Gabriel: Von Stein 2013: 18/20


RIED STEINER KÖGL Riesling

Erste Lage ÖTW

Südlich ausgerichtete Terrassenlage mit stark verwittertem Urgesteinsboden mit kristallinem Schiefer. Dieser Wein stammt von den über 50 jährigen Rebstöcken. Ein äußerst dichter, konzentrierter Riesling, dennoch floral mit ausgeprägter Mineralität. Sehr eleganter Wein. Stelvin

Wine Spectator – Kim Marcus: Steiner Kögl 2013  94/100

RIED PFAFFENBERG Riesling

Erste Lage ÖTW

Steile, südlich ausgerichtete Terrassenlage, direkt an der Donau. Die harten Urgesteinsböden der Ried Pfaffenberg bestehen dominierend aus Gneis und Granit. Dieser Wein stammt von den über 50 jährigen Rebstöcken in diesem Weingarten. Intensives Rieslingbouquet und Blütenhonig, reife Marillen. Große Struktur mit mineralischer Tiefe. Stelvin

Falstaff Weinguide: Pfaffenberg Reserve  2011   93-95/100

International Wine Cellar, Stephen Tanzer:
Pfaffenberg Reserve 2009   93/100